Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns
Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.
Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung.
Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: mode@stoegmueller.atWir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Kundendatenbank
Ihre Einwilligung vorausgesetzt, werden Ihre Daten in unsere Kundendatenbank aufgenommen. Ihre Daten erhalten wir von Ihnen direkt in unserem Geschäft. Auf Wunsch werden Ihre in unserem Geschäft getätigten Umsätze Ihrem Kundenkonto zugebucht. Wir erheben und verarbeiten diese Daten, um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen sowie Ihnen die Möglichkeit zu geben, an unserem Bonussystem teilzuhaben.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. 
Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. 
Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. 
Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. 
Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Web-Analyse
Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet solche zielorientierten Cookies. 
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. 
Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de 
Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.
Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission ( „Privacy Shield“). 
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. 
Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts.

Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger

Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir zur Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche, für Zwecke des Kundenservice und für Informationszwecke. Die Daten werden hierfür erhoben, gespeichert, verarbeitet und genutzt.
Die rechtlichen Grundlagenfür die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung, berechtigte Interessen (wie z.B. Neuerungen unseres Leistungsumfanges, die ähnlich zu den bisher erbrachten Leistungen sind), die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, soweit erforderlich, für die Dauerder gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich ua aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits.
Die Daten unserer Kunden und Lieferanten können an diverse Auftragsverarbeiter(Speditionen, Gütertransporteure, Steuerberater, Werbeagenturen, Druckereien) weiter gegeben werden. Im Zuge der Weitergabe von Aufträgen werden personenbezogene Daten an Auftragsverarbeiter weitergegeben, die wiederum die Aufträge und somit Daten an Sub-Auftragsverarbeiter weitergeben können.
Die Weitergabe erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des Vertrags und der uns daraus entstehenden Rechte und Pflichten. Darüber hinaus ausschließlich mit ausdrücklicher Zustimmung des Betroffenen. Die Auftragsverarbeiter haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter mode@stoegmueller.at anfragen.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragung, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.
Sämtliche personenbezogenen Daten werden auf Ihren Wunsch - nach Ablauf der gesetzlich normierten Fristen entsprechende der gesetzlichen Bestimmung - gelöscht.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten: 
Firma: Stögmüller Mode GmbH, Bahnhofstraße 11, 4810 Gmunden

Ansprechpartner: Sabina Baumgartner-Radler

Kontaktdaten: mode@stoegmueller.at

Datensicherheit
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

etracker (etracker GmbH)

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg (www.etracker.com) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Um der Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden:

Das Opt-Out-Cookie trägt den Namen "cntcookie" und wird von "etracker" gesetzt. Unter der nachstehenden Internetadresse erhalten Sie weitere Informationen über die Datenschutzbestimmungen von etracker: https://www.etracker.com/de/datenschutz.html

Soweit rechtlich erforderlich, haben wir zur vorstehend dargestellten Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO eingeholt. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Um Ihren Widerruf auszuüben, befolgen Sie bitte die vorstehend geschilderte Möglichkeit zur Vornahme eines Widerspruchs.

Datenschutzerklärung Online-Shop

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Website.

  1. Verantwortlicher

Verantwortlicher gemäß Art 4 Z 7 Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG - DSGVO) für diese Website ist die

Stögmüller Mode GmbH,

Bahnhofstraße 11,

4810 Gmunden,

Österreich

 

Firmenbuchnummer: FN 206646 t

 

E-Mail: mode@stoegmueller.at  

Telefon: +43 7612/73370

 

(im Folgenden „Stögmüller Mode“ oder „wir“).

  1. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website speichern wir die Zugriffsdaten in sogenannten Webserver-Logfiles. Dabei werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs

- Verzeichnisschutzbenutzer

- Protokolle

- Referrer

- Abgerufene Website

- Übertragene Datenmenge

- Statuscode

- User Agent

- Abgerufener Hostname

- IP-Adresse

Wir erheben und speichern Ihre IP-Adresse lediglich in gekürzter Form. Sie wird in anonymisierter Form erfasst und gespeichert, indem die letzten drei Ziffern entfernt werden, so dass Ihre vollständige IP-Adresse nie auf unsere Server gelangt und wir auch nie Zugang dazu haben.

  • 2.1 Speicherdauer

Die anonymisierte Angabe zu Benutzername und IP-Adresse (=Logfiles) wird für die Dauer von maximal 24 Stunden gespeichert. Error-Logs, welche fehlerhafte Seitenaufrufe protokollieren, werden nach sieben Tagen gelöscht. Diese beinhalten neben den Fehlermeldungen die zugreifende IP-Adresse und je nach Fehler die aufgerufene Website.

  • 2.2 Zweck der Datenverarbeitung

Diese Daten sind aus technischen und rechtlichen Gründen notwendig. Zudem werden die Zugriffe auf unsere Website statistisch ausgewertet, um das Angebot auf der Website weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Nur wenn ein konkreter Anhaltspunkt für eine rechtswidrige Nutzung unserer Website vorliegt, werden wir diese Daten in personenbezogener Form zum Zweck der Rechtsverfolgung verwenden.

  • 2.3 Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Zugriffsdaten ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse von Stögmüller Mode. Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig. Die Nutzung der Website ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch nur eingeschränkt möglich. Die Datenerhebung erfolgt zu vorvertraglichen Zwecken bzw in unserem berechtigten Interesse, Ihnen die Inhalte dieser Website anzuzeigen.

  1. Cookies / Social Plugins
    • 3.1 Technische/funktionale Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen. Beim Besuch unserer Website werden solche technischen Cookies gesetzt, die unbedingt erforderlich sind, um die Website zu betreiben oder einen Dienst, der von Ihnen ausdrücklich gewünscht wurde, zur Verfügung zu stellen.

Um das Setzen von Cookies generell zu vermeiden, müssen Sie Ihren Browser so einstellen, dass diese nur mit Ihrem Einverständnis gesetzt oder abgelehnt werden. Wir weisen jedoch darauf hin, dass ohne das Setzen von Cookies Bereiche der Website eingeschränkt oder gar nicht nutzbar sind.

Wir setzen folgende technische/funktionale Cookies:

Name

Beschreibung

Speicherdauer

cookieoption

Cookie Consent

30 Tage

PHPSESSID

User recognition

Wird nach dem Besuch der Website gelöscht = Session Cookie

amcookie_disallowed

Verwaltung von Cookie-Einwilligungen

24 Stunden

amcookie_policy_restriction

Verwaltung von Cookie-Einwilligungen

10 Tage

Default Cookies

Nähere Informationen finden Sie hier: https://docs.magento.com/user-guide/stores/cookie-reference.html

 

  • 3.1.1. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Setzung der technischen/funktionalen Cookies ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse von Stögmüller Mode. Diese Cookies sorgen dafür, dass diese Website, beziehungsweise der Dienst, ordnungsgemäß funktioniert. Das heißt, ohne diese Cookies ist diese Website nicht wie vorgesehen nutzbar. Diese Art von Cookies wird ausschließlich von dem Betreiber der Website verwendet (First Party Cookies) und sämtliche Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, werden nur an diese Website gesendet.

  • 3.2. Social Plugins

Auf unserer Website kommen Social Plugins, insbesondere durch den „Share“, „Mit Freunden teilen“ und „Gefällt mir“-Button nachstehender Social Media Anbieter, zum Einsatz:

Aus Gründen des Datenschutzes haben wir uns bewusst dagegen entschieden, direkte Plug-ins von sozialen Netzwerken auf unseren Websites einzusetzen. Stattdessen nutzen wir die sogenannte „Shariff“-Lösung. Mit Hilfe von Shariff können Sie selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden. Wenn Sie unsere Websites aufrufen, werden keine Daten automatisch an die jeweiligen Social Media Anbieter Facebook, Twitter, Pinterest oder TikTok übermittelt. Nur wenn Sie aktiv auf den jeweiligen Button klicken, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Social Media Anbieters her. Mittels Klick auf den jeweiligen Button (zB „Weitersagen“, „Share“ bzw. „Mit Freunden teilen“, willigen Sie demnach ein, dass Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen Social Media Anbieters herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Social Media Anbieters übermittelt werden.

Dadurch erhält der jeweilige Social Media Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Website aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei dem jeweiligen Social Media Anbieter haben oder nicht eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Social Media Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch die Plugin-Anbietenden erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen der Social Media Anbieter (siehe oben). Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

Die Social Media Anbieter speichern die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzen diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Websites. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer/innen des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Social Media Anbieter wenden müssen. Über die Social Plugins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzer/innen zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer/in interessanter ausgestalten können.

Eine Übermittlung in Drittstaaten (wie die USA) ist dadurch möglich. Als geeignete Garantien wurden sogenannte Standardvertragsklauseln gemäß Art 46 DSGVO abgeschlossen, die ein angemessenes Datenschutzniveau garantieren sollen. In den USA besteht aktuell kein ausreichendes Datenschutzniveau. Insbesondere können US-Behörden auf Daten zugreifen, ohne dass Ihnen gerichtlich verfolgbare Rechtsbehelfe hiergegen zustehen. Wir möchten Sie darüber informieren, dass US-Behörden nicht an die EU-Standardvertragsklauseln gebunden sind.

Durch den Klick auf den jeweiligen Button (zB „Weitersagen“, „Share“, „Mit Freunden teilen“) stimmen Sie auch der Datenverarbeitung in den USA zu. Somit erfolgt die Verarbeitung aufgrund Ihrer erteilten Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO.

  1. Drittanbieter / Youtube Videos

Die Website enthält Verlinkungen zu anderen Websites. Auf deren Inhalt und die dortige Datenverarbeitung haben wir keinen Einfluss. Wir übernehmen für diese Inhalte keinerlei Verantwortung. Für die Datenschutzinformationen, die Inhalte und Richtigkeit der dort bereitgestellten Informationen ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der verlinkten Website verantwortlich.

  • 4.1 Youtube Videos

Wir binden Youtube-Videos in unsere Website ein und unterhalten einen Youtube-Kanal. Youtube wird von Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die von unserem Youtube-Kanal eingebundenen Videos sind alle im „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebunden, dh dass keine Daten über Sie als Nutzer an Google übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss. Wird die Wiedergabe eingebetteter Youtube-Videos gestartet, setzt der Google Cookies ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Laut Google dienen diese Cookies unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden.

Auch hier möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es durch das Abspielen eines           Youtube-Videos zu einer Datenübermittlung in die USA kommen kann. In den USA besteht aktuell kein ausreichendes Datenschutzniveau. Insbesondere können US-Behörden auf Daten zugreifen, ohne dass Ihnen gerichtlich verfolgbare Rechtsbehelfe hiergegen zustehen.

Demnach stimmen Sie durch das Abspielen eines Youtube-Videos auch der Datenverarbeitung in den USA zu.

Weitere Hinweise und Informationen können Sie der Datenschutzrichtlinie von Google entnehmen:

https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

 

 

  1. Datenverarbeitung im Rahmen der Vertragsabwicklung und des Benutzerkontos

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen der Registrierung bei der Eröffnung eines Benutzerkontos bzw im Rahmen Ihrer Bestellungen mitteilen.

  • 5.1. Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Registrierung bzw Bestellungen bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken

  • - der Abwicklung des Vertragsverhältnisses und der Bestellungen, und
  • - der Erstellung und Aufrechterhaltung Ihres Benutzerkontos,

verarbeitet.

Sobald Sie die Registrierung für Ihr Benutzerkonto vollzogen haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Registrierung (double opt-in).

  • 5.2. Übermittlungsempfänger

Ihre personenbezogenen Daten werden zu den angeführten Zwecken im unbedingt notwendigen Ausmaß an

  • - Vertragspartner-/Kooperationspartner (wie zB Lieferanten, Produzenten),
  • - Zahlungsdienstleister,
  • - Versandunternehmen,
  • - Gerichte, Behörden, Notare, Versicherungen, Banken, Steuerberater und
  • - IT-Dienstleister (ua im Rahmen der Wartung unserer IT-Programme)

übermittelt.

Wenn es für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich ist, kann es auch zu einer Datenübermittlung an Empfänger in Drittländern kommen (Art 49 Abs 1 lit b DSGVO bzw Art 6 Abs 1 lit b DSGVO).

  • 5.3. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Bestellung bzw Registrierung basiert auf der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw zur Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

  • 5.4. Speicherdauer

Sie können Ihr Kundenkonto jederzeit löschen, indem sie an mode@stoegmueller.at  eine entsprechende E-Mail schreiben oder indem Sie das Konto mittels vorgesehener Funktion im Konto selber löschen.

Die Daten, welche zu den genannten Zwecken verarbeitet werden, werden bis zum Ende der Vertragsbeziehung gespeichert. Darüber hinaus werden nur die unbedingt notwendigen Daten aufgrund der anwendbaren gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen bzw Verjährungs- und Aufbewahrungspflichten gespeichert (zB werden personenbezogene Daten, die für die Produktgarantie erforderlich sind, 10 Jahre gespeichert).

  1. Kontakt

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren. Im Rahmen der Kontaktaufnahme verarbeitet Stögmüller Mode Ihre personenbezogenen Daten, wie Name, E-Mailadresse und Ihre Anfrage.

  • 6.1. Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken

  • - der Kontaktaufnahme und
  • - des Abschlusses eines Vertragsverhältnisses

verarbeitet.

  • 6.2. Übermittlungsempfänger

Ihre personenbezogenen Daten werden zu den angeführten Zwecken im unbedingt notwendigen Ausmaß an

  • - Vertragspartner-/Kooperationspartner (wie zB Lieferanten, Produzenten),
  • - Zahlungsdienstleister,
  • - Versandunternehmen,
  • - Gerichte, Behörden, Notare, Versicherungen, Banken, Steuerberater und
  • - IT-Dienstleister (ua im Rahmen der Wartung unserer IT-Programme)

übermittelt.

  • 6.3. Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme basiert auf der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen bzw zur Vertragserfüllung gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

  • 6.4. Speicherdauer

Die Daten, welche zu den genannten Zwecken verarbeitet werden, werden für die Dauer der Anbahnung des Vertragsverhältnisses verarbeitet. Wenn es zu einem Vertragsabschluss kommt, werden Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zum Ende der Vertragsbeziehung gespeichert. Darüber hinaus werden nur die unbedingt notwendigen Daten aufgrund der anwendbaren gesetzlichen und vertraglichen Bestimmungen bzw Verjährungs- und Aufbewahrungspflichten gespeichert.

  1. Anmeldung zum Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich zu unserem Newsletter anzumelden, um künftig Informationen über Neuigkeiten, Aktionen und Events in und aus der Modewelt von Stögmüller Mode zu bekommen.

  • 7.1. Zweck der Verarbeitung

Im Rahmen der Registrierung bzw Anmeldung zum Newsletter verarbeiten wir Ihre bekanntgegebenen personenbezogenen Daten, wie Name und E-Mail-Adresse, damit wir Ihnen Informationen über Neuigkeiten, Aktionen und Events in und aus der Modewelt von Stögmüller Mode per E-Mail senden können. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (double opt-in). Zudem werten das Klick-/und Leseverhalten unserer Newsletter-Empfänger aus.

  • 7. 2. Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Stögmüller Mode basiert ausschließlich auf der von Ihnen erteilten Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO) zur Zusendung des Newsletters.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Auswertung des Klick-/Leseverhaltens des Newsletter-Empfängers zur Optimierung des redaktionellen Angebots ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse von Stögmüller Mode. Die Auswertung erfolgt, um das Angebot im Rahmen unseres Newsletters weiter zu verbessern und unseren Newsletter für unsere Empfänger entsprechend attraktiv und informativ zu gestalten.

Sie können Ihre Einwilligung zur Zusendung des Newsletters jederzeit per E-Mail an mode@stoegmueller.atwiderrufen. Sie können zudem jederzeit das Newsletter-Abonnement mittels Klick auf den Button „Newsletter abbestellen“ am Ende eines jeden Newsletters abbestellen. Durch den Widerruf Ihrer Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

  • 7.3. Speicherdauer

Die Daten, welche zu den genannten Zwecken verarbeitet werden, werden grundsätzlich bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung zur Zusendung des Newsletters gespeichert. Darüber hinaus werden nur die unbedingt notwendigen Daten aufgrund der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen bzw Aufbewahrungspflichten zum Zweck des Nachweises Ihrer Einwilligung bzw Ihres Widerrufs gespeichert.

  1. Ihre Rechte

Die DSGVO sieht folgende Rechte vor, die Sie jederzeit gegenüber Stögmüller Mode geltend machen können:

  • - Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir personenbezogenen Daten von Ihnen verarbeiten. Darüber hinaus haben Sie das Recht weitere Informationen über die konkreten Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Speicherdauer, etc zu erhalten.
  • - Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.
  • - Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Art 17 Abs 1 lit a bis f DSGVO festgesetzten Gründe (zB der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist.
  • - Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO): Unter den in Art 18 DSGVO genannten Fällen (zB Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc) haben Sie ferner das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
  • - Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten. Zudem können Sie uns gerne ersuchen, dass wir diese Daten an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.
  • - Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieser Website verarbeitet werden, zu widersprechen.
  • - Widerruf von Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteile Einwilligungen jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.
  • - Beschwerderecht: Darüber hinaus können Sie jederzeit bei der jeweils zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einlegen. Die Kontaktdaten der österreichischen Datenschutzbehörde lauten wie folgt:

Adresse: Barichgasse 40-42, 1030 Wien;

E-Mail: dsb@dsb.gv.at

Sie können Ihre Rechte gegenüber uns wahrnehmen, indem Sie uns eine E-Mail an mode@stoegmueller.atsenden.

 

Stögmüller Mode GmbH